Anfrage zum Personalmangel in den städtischen Kindertagesstätten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

der Stadtverordnete der FDP-Stadtratsfraktion Tobias Raab bittet in der nächsten Stadtratssitzung am 15.03.2016 um die Beantwortung der folgenden Fragen zum Personalmangel in den städtischen Kindertagesstätten:

1) Wie viele Erzieherinnen und Erzieher haben in den letzten sechs Monaten bei der LHS gekündigt bzw. um Auflösung Ihres Vertrages gebeten und mit welcher Begründung?

2) Wie viele Erzieherinnen und Erzieher sind zum 1.1.2016 in einem befristeten Arbeitsverhältnis bei der LHS angestellt worden und wie genau sind diese befristeten Arbeitsverhältnisse ausgestaltet (Zeitpunkt der Aufhebung der Befristung, Möglichkeiten der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis usw.)?