WO-Kolumne: Zweifelhafte Wiederauferstehung

Letzte Woche hatte ich ein seltsames Déjà-vu als ich in einem Artikel in der Zeitung lesen musste, dass die Landesregierung zusammen mit dem Saarbrücker Baudezernenten die Wiederauferstehung des Projektes „Autobahntunnel in der Stadtmitte“ proklamieren. Man sagt ja, dass Totgesagte länger leben sollen. Nun scheinen die Protagonisten des Tunnels wieder die süße Morgenluft der Fördermitteltöpfe gerochen zu haben.