Wochenspiegel-Kolumne: Es wird erst genug Wohnraum geben, wenn wir ihn bauen.

Wohnraum ist Lebensraum. In Saarbrücken besteht ein ungedeckter Bedarf an ca. 220 neuen Wohnungen jährlich. Saarbrücken muss mehr bauen. Sozialer Wohnungsbau ist wichtig. Wohnungsbau darf aber nicht nur punktuell erfolgen, sondern muss die Bedürfnisse aller Bürger berücksichtigen. Viele Menschen, Familien mit untererem und mittlerem Einkommen, Studenten und Senioren suchen angemessenen und bezahlbaren Wohnraum. Auch hier…