Haushalt 2020: Übergang zur Zukunftsstadt Saarbrücken

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Die Stadtratskoalition aus CDU, B90/Grüne und FDP hat den Anspruch, Saarbrücken zur Zukunftsstadt zu entwickeln unter der Prämisse, die finanziellen Möglichkeiten der Stadt nachhaltig und effizient zu nutzen. Die Koalition steht für eine nachhaltige Finanz- und Haushaltspolitik, die finanzielle Belastungen für die kommenden Generationen reduziert…

Stadtratskoalition für Reduzierung des Holzeinschlags im Stadtwald

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Die Koalition im Saarbrücker Stadtrat aus CDU, Grünen und FDP hat eine deutliche Reduzierung des Holzeinschlags im Saarbrücker Stadtwald im kommenden Jahr beantragt. Künftig sollen statt 10.000 nur noch 7.000 Erntefestmeter entnommen werden dürfen. Diese Maßnahme ist Teil einer umfassenden Strategie zum Artenschutz und zum…

Mehr Sicherheit für Frauen: Landeshauptstadt soll Hilfsprojekt „Luisa ist hier“ umsetzen

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Die Koalitionsfraktionen aus CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat setzen sich dafür ein, dass das Frauen-Hilfsangebot des Frauennotrufs Münster „Luisa ist hier“ auch in der Landeshauptstadt Saarbrücken umgesetzt wird. Das Hilfsangebot richtet sich primär an Frauen, die sich auf Partys mit einer unangenehmen Situation…

Verbesserung des Stadtklimas: Begrünte Haltestellen für Saarbrücken

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Die Koalitionsfraktionen aus CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat setzen sich für eine sukzessive Begrünung von Haltestellen-Unterständen im Stadtgebiet ein. Dabei soll sich die Landeshauptstadt an einem Projekt aus Utrecht in den Niederlanden orientieren. Durch die Bepflanzung werden CO2 und Feinstaub gebunden, was dem…

Stadtratskoalition für konsequenten Ausbau von Photovoltaik-Anlagen auf städtischen Gebäuden

Entgegen der Behauptungen der SPD-Stadtratsfraktion steht die Saarbrücker Stadtratskoalition aus CDU, Grünen und FDP beim Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht auf der Bremse. Sie wird sich für einen schnellen, konsequenten Ausbau von mehr Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden einsetzen. Das Erarbeiten einer neuen Strategie, wie sie von der SPD gefordert wurde, sei dazu gar nicht erst…

Koalition im Stadtrat stellt Kita-Essen in 16 Kitas auf Bio- und regionale Produkte um

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat: In seiner heutigen Sitzung hat der Saarbrücker Stadtrat die Neuausschreibung für das Mittagessen in 16 städtischen Kitas beschlossen. In einigen der Einrichtungen wurden im vergangenen Jahr Fremdkörper im Mittagessen gefunden, was eine Kündigung des betroffenen Caterers zur Folge hatte. Die Koalition aus CDU, Grünen und…

Koalition im Saarbrücker Stadtrat setzt sich für Einschränkung von Bordellwerbung ein

Gemeinsame Presseerklärung von CDU, B90/Grüne und FDP im Saarbrücker Stadtrat: Mit einem gemeinsamen Stadtratsantrag haben die Koalitionsfraktionen aus CDU, Grünen und FDP den ersten Schritt zur Einschränkung von Bordellwerbung im Stadtgebiet vollzogen. Die Verwaltung wird aufgefordert, alle rechtlichen Möglichkeiten zum Verbot solcher Werbung zu prüfen und außerdem das Gespräch mit lokalen Werbetreibenden und deren Auftraggebern…

Jamaika rettet den Heidenkopf!

Dr. Isringhaus: Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan am Heidenkopf wird aufgehoben   Saarbrücken, den 18.10.2019 – Die Jamaika-Koalition stoppt im kommenden Stadtrat die geplante Bebauung des Heidenkopf und hebt den entsprechenden Aufstellungsbeschluss auf. „Der Wald am Heidenkopf ist nicht nur aufgrund der Naherholungs-, sondern gerade wegen seiner Filterfunktion unverzichtbar“, so der Fraktionsvorsitzende Dr. Helmut Isringhaus. „Die CO2-…

Statement zu klimapolitischen Überlegungen

Zur EEG-Umlage für 2020 und die Zukunft des Saarbrücker Flughafens, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion Hermann Simon: „Schon heute ist Strom in Deutschland mit am teuersten in der ganzen EU. Mit der steigenden EEG-Umlage werden die Bürger zukünftig noch stärker belastet. Die Leidtragenden dieser verfehlten Energiepolitik der Großen Koalition sind vor allem die Menschen mit…